DIE WELT ZU GAST IN DORTMUND

Anzeige

Stars aus ganz Europa geben sich die Hand auf der Hund & Pferd. Der Franzose Pierre Fleury tritt erstmals mit gleich acht Pferden auf und wird die Zuschauer mit seiner einmaligen Freiheitsdressur verzaubern. Aus Österreich reist Martina Wütherich an, die ihre an der Spanischen Hofreitschule erworbenen Reitkünste in einer Hommage an Charlie Chaplin zeigt. Von der spanischen Halbinsel stammen Diego Dominguez-Reina, Hugo Ferreira und die Vertreter der Finca Arte y Sentimiento.

Kinostars!

Warum Stute Sabrina, die im Film „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ die Hauptdarstellerin im Sattel trägt, eigentlich Sarouc heißt und ein Vollblutaraber-Schimmel ist, erfahren Kinofans auf der Hund & Pferd. Das berühmte Filmpferd ist nämlich vor Ort und Sarouc kommt nicht alleine: Auch Caba ist dabei! Er spielte den Hengst Miraculus in einem der ersten Bibi & Tina-Filme. Beide Pferde sind täglich in der großen Arena in Halle 3b zu sehen, wo ihre Besitzerin und Trainerin, Lene Husch, zeigt, wie sie die erfolgreichen Filmpferde trainiert. Außerdem können sich Besucher auf der Messe gemeinsam mit den vierbeinigen Bibi & Tina-Stars fotografieren lassen.

Acht Pferde – vogelfrei

Der Franzose Pierre Fleury ist ein international gefeierter Star der Freiheitsdressur. Auf der Hund & Pferd wird er die Besucher mit einer gewagten Premiere überraschen: Erstmals arbeitet der Top Tiertrainer mit acht Pferden gleichzeitig – in völliger Freiheit. Eine Riesen-Herausforderung, die jahrelange Vorbereitung, ein unerschütterliches Vertrauen zwischen Pferd und Mensch, und ganz viel Können erfordert. Seien Sie dabei und spornen Sie Pierre Fleury aus ganzem Herzen an, damit dieses Experiment auch gelingt!

Ars Equitandi

Die Stuntreiter-Truppe um Trainer Michael Paulus ist von der Hund & Pferd nicht wegzudenken. Von Anfang an dabei, bringt das Showteam Ars Equitandi jährlich aufs Neue die Westfalenhalle zum Beben. Mit einer mitreißenden Feuershow, gewagter Stuntreiterei und filmreifen Actionszenen, die Groß und Klein gleichermaßen von den Stühlen reißen. Dieses Jahr hat Ars Equitandi ein brandneues Showbild im Gepäck, mit einem ungewöhnlichen Team, das für verblüfftes Staunen sorgen wird.

Horse&Dog Trail

Bei dieser Disziplin haben nur Top Teams eine Chance. Denn es gilt, Pferd, Hund und Reiter so in Einklang zu bringen, dass auch im Weg stehende Hindernisse kein Problem darstellen. Da müssen Tore geöffnet und wieder geschlossen werden. Pferd und Reiter überqueren eine Brücke, während der Hund brav auf der anderen Seite wartet, bis er abgerufen wird. Es gibt einen Slalom-Parcours, am Boden liegende Stangen, ein kleines Viereck, in dem eine akkurate Drehung erfolgt und vieles mehr. Die Erste Westernreiter Union Deutschland e.V. (EWU) zeigt am Sonntag einige der erfolgreichsten Horse & Dog Trail-Teams und wird damit für eine Top Unterhaltung sorgen.

Marius Schneider – klassische Boden- und Handarbeit

Zur klassischen Ausbildung gehört auch die Boden- und Handarbeit, die Marius Schneider auf der Basis althergebrachten Wissens in einen neuen, individuellen Rahmen setzt. Seien es die vergessene Lektion, die Schulparade, oder das fortgeschrittene Longieren... Es lohnt sich, genau hinzusehen, wenn Schneider mit Pferden arbeitet. Auffallend sind die Ruhe, die präzise Körpersprache und der gezielte Einsatz von Longier- oder Handarbeitspeitschen, die den Pferden mit winzigen Signalen den gewünschten Weg weisen.

Nicole Künzel & PonyPony – powered by Uelzener Versicherungen

Sie hat ihre helle Freude an der Arbeit mit Pferden und legt dabei Wert auf Leichtigkeit und Harmonie. Nicole Künzel bildet Pferde so aus, dass sie auf allerfeinste Hilfen reagieren, wobei eine positive Grundeinstellung, viel Liebe und Zeit die Schlüssel zum Erfolg sind. Eine artgerechte Haltung und Kenntnisse der Anatomie und Biomechanik des Pferdes runden die Ausbildungsgrundlagen ab. Die erfolgreiche Ausbilderin und Buchautorin zeigt am Samstag und Sonntag auf der Hund & Pferd gemeinsam mit ihrem treuen Begleiter PonyPony, wie erfolgreich ihr Konzept ist.

Dr. Britta Schöffmann - powered by Uelzener Versicherungen

Sie ist eine erfolgreiche Reiterin, die in den schwersten Klassen der Dressur brilliert. Die Inhaberin des Goldenen Reitabzeichens ist zudem FN Dressur-Richterin und eine erfolgreiche Buchautorin. Auf der Hund&Pferd ist Dr. Britta Schöffmann am Samstag zu sehen und zwar bei einer exklusiven Dressurstunde in der großen Arena in Halle 3b. Die drei Reiterinnen, die sie in Dortmund unterrichtet, wurden bei einer großen Internetaktion der Uelzener Versicherung ausgewählt. Wer bei dieser Dressurstunde zusieht, kann jede Menge lernen.

Martina Wütherich

Berühmte Ausbilder der Spanischen Hofreitschule in Wien sind ihre Lehrmeister. Und die klassische Reitkunst ist ihr ebenso ans Herz gewachsen wie die barocken Pferderassen. Lipizzaner, PRE, Lusitanos und Friesen sattelt Martina Wütherich am liebsten, wobei die Berufsreiterin auch Pferde anderer Rassen erfolgreich in ihrem Trainingsstall in Stetten, unweit von Wien, ausbildet. Das Showreiten ist eine weitere Leidenschaft der Präsidentin des österreichischen Lipizzanerverbands. Auf der Hund & Pferd wird sie das Publikum mit einer zauberhaften Hommage an Charlie Chaplin verzaubern.

Premium Partner