Wenn die Messe Hund & Pferd vom 11. bis 13. Oktober die Dortmunder Westfallenhallen mit prallem Leben füllt, geht es kunterbunt zu. Zum einen lockt die größte Hundeausstellung Deutschlands mit rund 250 unterschiedlichen Rassen, zum anderen haben unsere Reiter ein packendes Show-Programm im Gepäck, das unterhaltsame und lehrreiche Stunden garantiert. Hier kann man viele Rassen genauer kennen lernen, Tipps von Top-Ausbildern einholen oder selbst aktiv werden. Hier bieten sich tolle Shoppingmöglichkeiten an über 270 Verkaufsständen.

Anzeige

Hunde & Pferde - mit europaweit einzigartiger Parade!

Hunde und Pferde: Zwei Vierbeiner, die bei aller Unterschiedlichkeit jede Menge miteinander verbindet. Deshalb halten die meisten Reiter auch Hunde. Was man alles mit diesen beiden tollen Freizeitpartnern unternehmen kann, erleben Messebesucher hautnah auf der Hund & Pferd. Zum Beispiel beim Horse & Dog Trail-Finale am Samstag. Da wetteifern die erfolgreichsten deutschen Teams dieser offiziellen Turnierdisziplin um Platzierungen und Preise. Pferde und Hunde verschiedener Rassen meistern gemeinsam mit ihrem Zweibeiner, der im Sattel sitzt, einen Hindernisparcours, der es in sich hat. Es ist faszinierend, das gekonnte Zusammenspiel aus Körpersprache, Stimmsignalen und reiterlichen Hilfen live zu erleben.

Auch bei der großen Parade der Hunde & Pferde gemeinsamer Herkunft sind die Vierbeiner die Stars. England wird von der größten Pferderasse der Welt, den Shire Horses, präsentiert – begleitet von englischen Hunderassen wie Shetland Sheep Dogs und Langhaar Collies. Aus Italien sind Murgesen, eine auf die ausgestorbenen Neapolitaner zurückgehende Pferderasse und der geschichtsträchtige Cane Corso zu sehen. Irland zeigt sich mit Connemaras Ponys und einer der größten Hunderassen der Welt, dem Irish Wolfhound. Insgesamt werden Hunde und Pferde aus rund 15 Nationen erwartet. Ein einmaliges Bild – europaweit! Damit es mit Hund und Pferd klappt, bedarf es eines gezielten Trainings. Deshalb zeigen Hunde- und Pferdeausbilder in Dortmund auch, wie man beide Freizeitpartner schrittweise aneinander gewöhnt und Bello zu einem zuverlässigen Reitbegleithund wird. Zu alledem gehört eine vertrauensvolle Beziehung von Hund und Pferd zum Menschen. Die lässt sich zusätzlich durch - von der berühmten kanadischen Tiertrainerin Linda Tellington-Jones entwickelten - TTouches fördern. Was es mit den streichenden und kreisenden Bewegungen auf sich hat, die Hunde und Pferde so fabelhaft entspannen und motivieren, erfahren Interessierte täglich bei Praxisdemos auf der Hund & Pferd. 

Hund & Pferd – diese Messe steht für drei Tage volles Programm. Ganz klar ein November-Highlight für alle, deren Herz für die beliebtesten Freizeitpartner schlägt!