Show-Programm in Halle 3

Anzeige

Einfach hinsetzen, zurücklehnen und genießen. Das große Show-Programm in Halle 3 bietet täglich, von 10 bis 19 Uhr, Unterhaltung der Extraklasse. Dabei kommen Action-Fans ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Akademischen Reitkunst. Erfahrene Stuntreiter und Filmpferdetrainer gehören ebenso dazu wie Westernreiter mit internationalen Turniererfolgen.Die klassische Dressur – mit Pferden verschiedener Rassen- steht im Fokus wie auch Natural Horsemanship oder NaturalClassic®.Kinder zeigen in liebevollen Inszenierungen auf Shetland Ponys ihr Können. Jugendliche und bereits erwachsene Ponyfans bieten uns Power pur. Die größten Pferde der Welt lassen das Publikum anerkennend raunen. Fahrsportler freuen sich über anfeuernden Applaus und auch verblüffende Zirkuslektionen – in monatelanger Feinarbeit für die Besucher der Hund & Pferd einstudiert – gehören zum Programm.

 

 

Highlights Parcours Halle 3

Der Feuerreiter

Bei Jean-Pierre Godest lernte Roland Heiß die Arbeitsreitweise mit Camargue Pferden kennen und trainierte gemeinsam mit dem Franzosen die weißen Perlen der Camargue für das Bayerische Landesmuseum. Fünf Jahre bereicherte er bei der Show „Die Reiter Roms“ die Gladiatorenspiele. Über Wolfgang Krischke, von der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg, kam Heiß zu den „Tjostern“, mit denen er jahrelang auf Ritterturnieren und auf Barockshows zu sehen war. Seit zwölf Jahren schlägt sein Herz für die Disziplin Working Equitation, in der er auf selbst ausgebildeten Lusitanos startet. 2008 ging es mit dem deutschen Team zur Europameisterschaft nach Sardinien, von wo die deutschen Reiter mit der Bronze-Medaille zurückkehrten. Die meisten kennen Roland Heiß jedoch als den Feuerreiter der Apassionata. Für die Hund & Pferd hat er ein ganz besonderes Feuer-Showbild vorbereitet, das unvergessliche Momente garantiert!

Lisa Röckener & Valoo

Pferde sind keine Sportgeräte, sondern Partner, die Respekt und Liebe verdienen. Das ist die feste Überzeugung der 23-jährigen Lisa Röckener, die sich – neben ihrem Studium – mit ihrer Arbeit mit Pferden eine Selbständigkeit aufgebaut hat. Dabei verknüpft sie den Turniersport mit Horsemanship – Spaß und Harmonie stehen immer im Vordergrund. Ihre tägliche Arbeit mit Pferden verfolgen über 110.000 Follower auf Lisas Social Media Kanälen. Mit ihrem heiß geliebten Valoo geht es auch schonmal auf Halsring durch einen anspruchsvollen Spring- oder Geländeparcours. Freuen Sie sich auf eine Show, in der ein hoher reiterlicher Anspruch mit größtmöglicher Freiheit verschmilzt – das geht tief unter die Haut.

Marius Schneider - Fair zum Pferd

Eine historische Reitanlage bietet den passenden Rahmen für die Reitkunst, mit der Marius Schneider die Lehren der alten Meister bewahrt. Auf Burg Kakesbeck im Münsterland bildet der Meister der Akademischen Reitkunst und Bent Branderup Trainer® selbst Pferde aus, unterrichtet und bietet regelmäßig Seminare an. Seine Tätigkeit als Bewegungs- und Physiotherapeut verbindet Schneider mit neusten pferdewissenschaftlichen Erkenntnissen. Neben der Arbeit unter dem Sattel stehen bei ihm auch die Arbeit am Boden, die angewandte Reitkunst in Form von Falknerei und Waffengänge zu Pferd im Fokus. Auf der Hund & Pferd zeigt der Reitmeister täglich Ausschnitte aus seiner höchst einfühlsamen Arbeit mit Reitkunstpferden und anderen Rassen.

Andrea Schmitz - Klassische Reitkunst

Wenn sie im Sattel sitzt, erwacht die klassische Reitkunst zu neuem Leben. Geprägt wurde Andrea Schmitz von einem der bekanntesten Vertreter der klassischen Reitkunst, Richard Hinrichs. Sie begeisterte jahrelang im Pferdemusical „Der Zauberwald“ und sagt selbst, dass sie dank „Friesenpapst“ Günter Fröhlich ihre Leidenschaft für die Showreiterei entdeckte. Galopp-Pirouetten sehen von ihr geritten spielend leicht aus - wie auch die rhythmisch federnde Piaffe an leichter Hand und die korrekt über den Rücken gerittene Passage. Zur Hund & Pferd reist Andrea Schmitz mit einem hochkarätigen Team an, zu dem auch ein auf den Hinterbeinen laufender Menorquino gehört!

Horse & Soul

Rhythmus im Blut hat Bea-Narnina Berthold und ihr temperamentvoller Schimmelhengst steht seiner Reiterin in Nichts nach. Zu Tangoklängen zeigen die beiden ein Showbild, das anspruchsvolle Dressur- und Zirkuslektionen mit echtem südamerikanischem Urlaubs-Feeling vereint. Und wenn die attraktive Reiterin die Reithose schließlich gegen einen Rock tauscht und selbst einen heißen Tango aufs Parkett legt, dann spürt auch der letzte diesen einzigartigen latein-amerikanischen Rhythmus im Blut.

Horse & Dog Trail-Finale

präsentiert von:

 

Hunde und Pferde: Zwei Vierbeiner, die bei aller Unterschiedlichkeit jede Menge miteinander verbindet. Deshalb halten die meisten Reiter auch Hunde. Was man alles mit diesen beiden tollen Freizeitpartnern unternehmen kann, erleben Messebesucher hautnah auf der Hund & Pferd. Zum Beispiel beim Horse & Dog Trail-Finale am Samstag. Da wetteifern die erfolgreichsten deutschen Teams dieser offiziellen Turnierdisziplin um Platzierungen und Preise. Pferde und Hunde verschiedener Rassen meistern gemeinsam mit ihrem Zweibeiner, der im Sattel sitzt, einen Hindernisparcours, der es in sich hat. Es ist faszinierend, das gekonnte Zusammenspiel aus Körpersprache, Stimmsignalen und reiterlichen Hilfen live zu erleben.

Stuntshow – tollkühne Reiter

Viele kennen Hero Merkel vom Natural Horsemanship, dem natürlichen Umgang mit Pferden. Aber die vielseitige junge Trainerin und Reiterin hat noch andere Seiten. Und die zeigt sie dieses Jahr erstmals auf der Messe Hund & Pferd. Hero reist gemeinsam mit ihrem französischen Stuntreiter-Team an und wird neuen Wind in die große Showarena bringen. Freuen Sie sich auf „Voltige“, Stuntreiterei, vom Feinsten. Dabei geht es auch schonmal unter dem Pferd her!

Shire Show

Was wäre die Hund & Pferd ohne die Shire Show? Sobald die größten Pferde der Welt einreiten, geht ein anerkennendes Raunen durch die Zuschauertribüne. Es ist sagenhaft, was die sanften Riesen hier zeigen: Sie lassen im Galopp die Erde beben, gehen für ihre Reiter durchs Feuer und liefern sich auch schonmal ein Rennen mit einem Quad. Oder sie schauen fröhlich aus einem Pferdeanhänger heraus, den sie zuvor – während des Fahrens – erklommen haben. Und der erfolgreichste, in Deutschland stehende Shire Horse Hengst, Crossington’s Isaac, ist auch vor Ort und zeigt sich in allerbester Showmanier.

Premium Partner