Unsere Pferde

Jedes Pferd ist schön. Jedes Pferd ist liebenswert und verdient einen respektvollen Umgang. Rund 370 Pferde wirken an der Hund&Pferd mit und jedes einzelne von ihnen spürt bereits jetzt, die Vorfreude seines Menschen, denn die Vorbereitungen für die Messe haben längst begonnen. In den Dortmunder Messehallen offenbart sich die unglaubliche Vielfalt verschiedener Rassen: American Classic Shetland Ponys, Haflinger, Welsh Ponys, Connemaras, Quarter Horses, Hannoveraner, Deutsche Reitponys, Islandpferde, Paint Horses, Appaloosas, Shetland Ponys, Pura Raza Española, Lusitanos, Friesen, Shire Horses, Kaltblüter, Dülmener Wildpferde, Pintos, Oldenburger, Rheinländer und viele mehr reisen zur Hund&Pferd, um ihr Publikum zu begeistern.

Pferde-Showprogramm

Hier pocht der Puls der Hund & Pferd. In der großen Show-Arena in Halle 3 erwartet die Messebesucher täglich von 10 bis 18 Uhr ein Programm in Abendgala-Qualität und das ganz ohne Aufpreis! Genau wie auch unsere Trainer-Demos, die Flecht Challenge, Live Workshops und viele Specials mehr, ist es im Messe-Eintrittspreis enthalten.

Mit Freude Reiten

Reiten soll Spaß machen und das ist kein leerer Spruch. Das Vertrauen zwischen Pferd und Reiter, ein pferdegerechter Umgang miteinander, ein guter Sitz sowie eine einfühlsame Reiterhand sind wichtige Voraussetzungen, um wirklich Freude am Reiten zu empfinden. Auf der Hund&Pferd zeigen Top-Ausbilder aus unterschiedlichen reiterlichen Disziplinen, wie sich dieser Traum in Wirklichkeit verwandelt. Einer von ihnen ist der Meister der Akademischen Reitkunst, Marius Schneider, der den Besuchern der Hund&Pferd Bodenarbeit, fortgeschrittenes Longieren und längst vergessene Lektionen alter Reitmeister zeigt, die auch heute noch wahre Wunder bewirken

-w-

-w-